KANZLEI
WALDRAFF & KOLLEGEN

Rechtsanwalt Matthias Waldraff

Der Anwalt und Verteidiger

 

Mit der hohen rechtlichen Kompetenz von Matthias Waldraff verbindet sich seine mehr als 30‑jährige Erfahrung auf allen Gebieten des Strafrechts. Er nimmt sich viel Zeit für Gespräche und nutzt alle Chancen, für seine Mandanten eine leise Erledigung der Probleme ohne Öffentlichkeit und Gerichtsverhandlung durchzusetzen. Dabei hilft ihm seine über die Jahre gewachsenes Fähigkeit, mit Richtern, Staatsanwälten, Gutachtern und Zeugen wirkungsvoll umgehen zu können. Ist ein Prozess unvermeidlich, gelingt es ihm, seine Mandanten optimal vorzubereiten und darzustellen, denn nicht der Anwalt, sondern allein der Mandant ist das Wichtigste in einem Strafverfahren!

 

M. Waldraff: „Optimale Verteidigung setzt neben dem Beherrschen der rechtlichen Materie u. a. voraus, dass ich die Ausgangslage schonungslos analysiere und sie – auch wenn es manchmal Anwalt und Mandanten „weh tut“ – dem Mandanten ehrlich mitteile. Das stellt die Basis für das Vertrauensverhältnis zu dem Mandanten her. Der Verteidiger muss wissen, was in den Köpfen der vermeintlichen Gegner vorgeht; nur so kann gemeinsam mit dem Mandanten eine Erfolg versprechende Verteidigungsstrategie aufgebaut werden. Mit einer nur auf mich ausgestellten Einzelvollmacht ist für den Mandanten gewährleistet, dass das Mandat ausschließlich von mir bearbeitet wird.“

 

Das Besondere

Mit Kraft, Kreativität, Fantasie und Überzeugungsstärke für Mandanten wirken zu können, ist seine besondere Stärke. Oft geht er dabei auch ungewöhnliche und neue Wege.

 

Grundlage seiner Erfolge ist vor allem seine eigene harte Arbeit. Matthias Waldraff verfügt auch über intensive Erfahrungen „auf der Richterbank“: Er ist seit 1994 als Richter an einem Berufsgericht für Anwälte, der 1. Kammer des Anwaltsgerichts in Celle, tätig.

 

Nach 2013 und 2014 gehört Matthias Waldraff erneut zu Deutschlands TOP-Anwälten im Fachbereich 'Strafrecht'. (FOCUS Spezial Oktober/ November 2015, S. 102)

 

Die Mandanten

Sie kommen aus allen Gesellschafts- und Wirtschaftskreisen in Deutschland. Verschiedene Verfahren, in denen Matthias Waldraff in den vergangenen Jahren tätig war, haben bundesweit für Aufsehen gesorgt, u. a. der spektakuläre Medizin-Strafprozess gegen die Krebsärztin Dr. Mechthild Bach, der Wirtschafts-Strafprozess gegen den Geschäftsführer der RiCö Unternehmensgruppe in Göttingen, Jens P., das Gerichtsverfahren gegen den Schüler Marco aus Uelzen vor dem Schwurgericht in Antalya/Türkei, das Korruptions-Strafverfahren gegen den Hildesheimer Oberbürgermeister Kurt Machens und zwei Vorstände eines städtischen Unternehmens vor dem LG Hildesheim, dem Bundesgerichtshof und dem LG Göttingen, das Mordverfahren gegen den TUI-Manager Michael P. vor dem Schwurgericht Hannover mit der Opfervertretung der Familie Gaucke.

 

Neben den Fällen, über die in den Medien berichtet wird, ist Matthias Waldraff mit demselben Engagement und Ehrgeiz für Mandanten tätig, denen eine Geschwindigkeitsüberschreitung, Trunkenheit im Straßenverkehr oder ein Betrug etc. vorgeworfen wird.

 

Tätig in den Bereichen

  • Strafrecht (mit Verkehrsstrafrecht)
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Opfervertretung, Nebenklage im Strafprozess
  • Ordnungswidrigkeitenrecht / Verkehrsordnungswidrigkeiten

 

Ständige Fortbildung

Sie ist für ihn selbstverständlich und wird ständig betrieben. Er gehört u.a. folgenden Vereinigungen an:

  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Vereinigung Niedersächsischer und Bremer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e. V.

 

Privat

Man trifft den Familienvater zwei- bis dreimal die Woche beim Joggen um den Maschsee oder in der Eilenriede, gelegentlich auch bei Hannover 96. Den wohl außergewöhnlichsten Fanklub des Vereins, die „Rote Reihe“ (www.rote-reihe-96.de), hat er mit ins Leben gerufen. Er ist Kunstliebhaber, Mitglied der kestnergesellschaft, malt gelegentlich selbst ein Bild und unterstützt den Kinderzirkus Giovanni. Lieblingsküche: italienisch, am liebsten im La Galleria/Georgstraße in Hannover.

 

Was er unter anderem überhaupt nicht mag:

Schaumschläger und Sprücheklopfer

 

 

Handy-Nr. in Notfällen:

 

0171/ 4825511

Wenn unter dieser Nummer nicht erreichbar:

0171/ 7426446

 

Matthias Waldraff im Social Web: